Zeitliche Profess unseres Bruders Matthias am 3.3.2019

 

Sonntag, 3. März 2019, 16.00 Uhr

 

Im Rahmen eines Wortgottesdienstes im Kapitelsaal unseres Klosters hat heute unser Bruder Matthias Maucher OSB die Zeitliche Profess auf drei Jahre gemacht und damit die benediktinischen Gelübde der Beständigkeit, des klösterlichen Lebenswandels und des Gehorsams abgelegt.

 

Wir Neresheimer Mönche freuen uns sehr über diesen großen Schritt unseres Bruders Matthias und bitten auch künftig um das Gebet für unseren Bruder Matthias und für unsere Klostergemeinschaft.

 

Im Sinne der Kirche hat für unseren Bruder Matthias mit der Zeitlichen Profess eine dreijährige Phase der weiteren Klärung und Bewährung vor einer endgültigen Entscheidung begonnen.

 

Br. Matthias nimmt nun als Mitglied der Gemeinschaft weiterhin an unserem klösterlichen Leben in Gebet und Arbeit teil.


Er hat weiter wöchentlich Unterricht bis einschließlich 30.8.2019:
- Benediktusregel und heutige Lebensform: Pater Albert
- Gesang: Hochschulmusikdirektor emer. Friedemann Keck
- Latein (Bibel- und Kirchenlatein): Pater Albert
- Liturgie: Pater Albert
- Ordens- und Hausgeschichte: Pater Gregor
- Psalmen: Pater Albert

 

Ebenso wird Bruder Matthias weiterhin an den Juniorenwerkwochen der Beuroner Kongregation teilnehmen.

 

In Vorbereitung einer Tätigkeit bei uns hat Bruder Matthias als Mitglied unserer Gemeinschaft am 2.9.2019 eine Buchhändlerlehre in der Klosterbuchhandlung der Abtei Münsterschwarzach begonnen. Er lebt in dieser Zeit als klösterlicher Gast im Konvent in Münsterschwarzach und kommt an den kirchlichen Feiertagen und zwischendurch zu uns nach Neresheim.

 



© 2014 Andreas Kohler & Ralf Nuding GbR